Weltweit greifen zwei Milliarden Menschen monatlich einmal auf YouTube zu.

In Deutschland werden täglich mindestens zwölf Minuten lang Clips auf YouTube geschaut.

Kein Wunder, denn auf dem amerikanischen Videoportal findest du alles, was das digitale Herz begehrt.

Hilfreiche Anleitungen, Musikvideos, Produkttests und natürlich auch Videos rund um das Thema Laufen und Ausdauersport.

Für dich habe ich unzählige Stunden Lauf-Content geschaut.

Das sind die 12 besten Laufkanäle auf YouTube.

Trainingstipps für Trailrunning und Ultramarathon

Michael Arend und sein Team sind nicht nur Ausdauertrainer und Sportwissenschaftler, sondern auch begeisterte Läufer.

Besonders das Trailrunning lässt die Herzen der Laufexperten höher schlagen.

Aus diesem Grund findest du auf dem YouTube-Kanal von Michael Arend Trainingstipps und Techniktipps für Trail-Läufer, Neuigkeiten aus der Trainingswissenschaft und Wettkampfbesprechungen, beispielsweise vom Zugspitz Ultratrail oder vom Stubai Gletschertrail.

Als ausgebildeter Sportwissenschaftler gibt Arend seinen Zuschauern exklusive Einblicke in die Trainingslehre des Laufens.

In seiner digitalen Trainerstunde erklärt der Trail-Profi nicht nur die Trainingsbereiche oder laufspezifische Begrifflichkeiten, sondern gibt auch Tipps zum Intervall- oder 10-Kilometer-Training. Wer den Einstieg in das Trail-Laufen wagen oder sich vom Ultra-Trail-Running inspirieren lassen möchte, sollte diesen YouTube-Kanal unbedingt abonnieren.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal von Michael Arend

Screenshot vom Laufkanal von Michael Arend Training
Auf seinem YouTube-Kanal gibt das Team von Michael Arend Training wert- volle Expertentipps für das Trailrunning und das Ultramarathon-Training

Ehrlicher und authentischer Lauf-Content

Ob Facebook, YouTube oder Instagram.

Es gibt viele Lauf-Influencer.

Allerdings gibt es nur einen, der seit mehr als fünf Jahren Videos produziert und seine Leidenschaft für den Laufsport mit seinen Zuschauern teilt.

Den Namen für seinen YouTube-Kanal verdankt Philipp Rittscher einer echten Schnapsidee, denn er lief seinen ersten Marathon in Hallenturnschuhen – der Turnschuhheizer war geboren.

Zwar endete der Wettkampf für Rittscher in einem Debakel, allerdings nur aufgrund der fehlenden Tipps zum Laufen, die der Turnschuhheizer auf YouTube vergeblich suchte.

Dies nahm Rittscher zum Anlass, selber Videos zu produzieren und hochzuladen.

Und das funktioniert: Knapp 13.000 Leute folgen dem Turnschuhheizer auf YouTube.

Rittscher betont ausdrücklich, dass die Tipps allesamt auf Erfahrungswerten und nicht auf fundierten Kenntnissen basieren.

Aber das macht den Turnschuhheizer besonders sehenswert.

Rittscher filmt sich beim Laufen selbst – dabei bleibt der Produzent aus Kiel immer ehrlich und authentisch.

Neben Clips über Trainingsformen, Ernährung oder die richtige Laufschuh-Wahl findest du auf seinem Kanal auch Tipps, um ambitionierte Laufziele zu erreichen (5 Kilometer unter 17 Minuten oder Marathon unter 3 Stunden), Workouts für das Stabi-Training oder allgemeine Trainingsfragen, die Rittscher während seiner Läufe beantwortet.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal vom Turnschuhheizer

Screenshot vom Laufkanal von Turnschuhheizer
Von schnellen Läufen bis zu langsamen Ultramarathons: Der Turnschuh- heizer gibt Lauftipps für alle Distanzen und Leistungsniveaus

Ratschläge direkt aus der Laufpraxis

Jens Neddermeyer ist nicht nur waschechter Berliner, sondern auch ein echtes Multitalent.

Er ist Physiotherapeut, Osteopath, Trainer, Laufcoach und selbst natürlich ein begeisterter Läufer.

Die Video-Clips der Laufpraxis sind hochwertig produziert und geben dir wichtige Tipps zu Rumpf- und Stabi-Training, zur Optimierung der eigenen Lauftechnik und allgemeine Ratschläge für Laufanfänger.

Was musst du vor deinem ersten Marathon beachten, wie sind die Schnürsenkel zu binden und wie solltest du dich als Läufer ernähren?

Die Laufpraxis hat Antworten auf deine Fragen.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal von der Laufpraxis

Screenshot vom Laufkanal von Die Laufpraxis
Die Videos von Jens Neddermeyer und seiner Laufpraxis beantworten vor allem Fragen von Laufanfängern

Profi-Tipps von Felix Hentschel

Felix Hentschel läuft schon seitdem er denken kann.

Bevor der Bamberger 2017 als Profi zum Triathlon wechselte, erlief sich Hentschel einige Erfolge – als Junior gewann er die Deutsche Meisterschaft beim 3.000m Hindernislauf.

Seine Bestzeit über 10 Kilometer liegt bei 31:37 Minuten – Hentschel weiß also genau wovon er spricht, wenn er seinen Zuschauern exklusive Einblicke in seinen Trainingsalltag gewährt.

In seinem wöchentlich erscheinenden Video-Blog (kurz Vlog) gibt der Profi-Triathlet hilreiche Tipps.

Hentschel gibt Ratschläge, wie du ein Motivationstief überwindest, erzählt von den Ergebnissen seiner Leistungsdiagnostik oder erläutert den Grund und Effekt seiner Trainingseinheiten im Detail.

Zudem nimmt Hentschel seine Zuschauer mit zu seinen Wettkämpfen.

Ob 10km in knapp 30 Minuten, 5. Platz beim Ironman in Vichy oder Did-not-finish (DNF) beim Ironman in Italien.

Der Profi geht mit Erfolgen und Rückschlägen gleichermaßen ehrlich und authentisch um.

Für Läufer steht eine exklusive Wiedergabeliste bereit, in der du einen Beinkraft-Zirkel, Lauf-ABC-Übungen, Tipps zum Intervall- und Tempo-Training oder Schwunggymnastik-Routinen findest.

Aber auch Radfahrer finden auf dem YouTube-Kanal des Bambergers wichtige Ratschläge.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal von Felix Hentschel

Screenshot vom Laufkanal von Felix Hentschel
Triathlon, Laufen, Tipps und Unterhaltung – Felix Hentschel veröffentlicht jede Woche ein Video mit Einblicken in das Leben eines Profi-Triathleten

Umfangreiche Berichterstattungen von larasch.de

LaRaSch steht für Laufen, Radfahren und Schwimmen und vereint nicht nur den Ausdauerbreitensport in einem Wort, sondern auch in der Community.

Das Team produziert und verbreitet sportbezogene Inhalte, fördert Ausdauersportler und vermarktet Sportevents deutschlandweit.

Bei dem Format Larasch trifft werden regelmäßig Laufgrößen wie Philipp Baar, Tobias Blum oder Arne Gabius vorgestellt.

Und eben diese Profis geben dann nützliche Trainingstipps, die du in der Wiedergabeliste Larasch Coaching findest.

Das Team von larasch.de hat es sich zum Ziel gemacht, die Breitensport-Szene zu fördern, um den Sport in seiner vollen Schönheit erlebbar zu machen.

Deshalb gibt es neben dem YouTube-Kanal noch eine eigene Website, auf der für Transparenz im Ausdauersport gesorgt werden soll.

Auf dem umfangreichen Portal findest du nicht nur einen Eventkalender und ein Fotoportal, sondern auch GPS-Tracks für die Disziplinen Laufen, Radfahren, Schwimmen, Skaten, Skilanglauf, Triathlon, Aquathlon und Duathlon.

Für eine umfangreiche und ehrliche Berichterstattung rund um das Thema Ausdauersport, leg ich dir den YouTube-Kanal und das Online-Portal von larasch.de ans Herz.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal von larasch.de

Screenshot vom Laufkanal von larasch.de
Auf larasch.de findest du umfangreiche Berichterstattungen über Sport- events, die Laufszene und alles rund um das Thema Ausdauersport

Laufverletzungen effektiv und effizient behandeln

Wenn du noch keines der Videos von Liebscher & Bracht gesehen hast, bist du vermutlich nicht ganz so oft auf YouTube unterwegs oder hast in deiner Laufkarriere schlichtweg Glück gehabt.

Denn egal, ob Läuferknie, Schienbeinkant- oder Piriformis-Syndrom oder klassische Rückenschmerzen.

Die selbsternannten Schmerzspezialisten von Liebscher & Bracht veröffentlichen regelmäßig Videos zur Behandlung diverser Sport- und Alltagsbeschwerden.

Die Clips sind informativ und praktisch zugleich.

Zunächst wird dir die Ursache und die Entstehung des Schmerzes erklärt, erst danach zeigen dir die Schmerzspezialisten wie du die Beschwerden therapieren kannst.

Ob Faszienmassagen, Dehnübungen oder Triggerpunkt-Anwendung – Liebscher & Bracht verstehen es, die Schmerzen effizient zu behandeln.

Selbstverständlich drücke ich dir die Daumen, dass du weiterhin verletzungs- und beschwerdefrei laufen kannst.

Sollte es aber irgendwann einmal an einer Stelle zwicken oder schmerzen, dann wirst du dank den Übungen und Methoden von Liebscher & Bracht schnell wieder fit und gesund.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal von Liebscher & Bracht

Screenshot vom Laufkanal von Liebscher & Bracht
Bei Schmerzen und Verletzungen ist der YouTube-Kanal von Liebscher & Bracht immer eine gute Anlaufstelle

Hochwertige Lauffilme aus Los Angeles

Ethan Newberry ist eine echte Koryphäe mit ordentlichem Sinn für Humor.

Denn der rothaarige Läufer hat seinen YouTube-Kanal TheGingerRunner genannt.

Doch Newberry bietet seinen Zuschauern weitaus mehr als eine Portion Selbstironie.

Seit knapp zehn Jahren produziert TheGingerRunner regelmäßig Laufschuh-Reviews, Videos über sein Training und kinoreife Lauffilme.

Where dreams go to die ist dabei besonders hervorzuheben.

Denn diesen hochwertig produzierten Film solltest du unbedingt gesehen haben.

Er erzählt die Geschichte des kanadischen Ultraläufers Gary Robbins, der den berüchtigten Barkley Marathon bezwingen will – ein über 100 Meilen langer Wettkampf, der in der Laufszene als härtestes Ausdauerrennen der Welt bekannt ist.

Neben Filmen und Clips über das Laufen produziert Newberry zudem seine ganz eigene Talkshow.

Gemeinsam mit seiner Frau Kimberly veranstaltet der rothaarige Läufer das interaktive Format GingerRunnerLive (kurz GRL), in der wöchentlich eine bekannte Person aus der Laufszene zu Gast in der Show ist.

Newberry selbst gibt auf seinem YouTube-Kanal keine Trainingtipps.

Allerdings erhältst du von TheGingerRunner immer hilfreiche Ratschläge von Experten, ehrliche Laufschuh-Tests sowie ausgezeichnete Dokumentationen und Filme, mit denen du problemlos einen Abend auf der Couch versacken kannst.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal von TheGingerRunner

Screenshot vom Laufkanal von TheGingerRunner
Ob Lauffilme, Testberichte, live Talkshows oder Laufabenteuer – Ethan Newberry gehört definitiv zu den top Produzenten auf YouTube

Lauf-Tipps eines Marathon-Profis

Der YouTube-Kanal Vo2maxProductions wurde vom professionellen Mountain-Ultra-Trail-Läufer Sage Canaday erstellt.

Der amerikanische Läufer aus Boulder, Colorado imponiert nicht nur durch seine persönliche Bestzeit von 2:16 Stunden auf der Marathon-Distanz.

Canaday greift auch auf einen Erfahrungsschatz von über 20 Jahren Laufen und Coaching zurück.

Das hat den Ultra-Trail-Läufer auch dazu befähigt, viele Läufer zur Qualifikationszeit für den Boston Marathon zu trainieren.

Selbst nach so vielen Jahren aktiven Laufens und Coachings ist Canaday weiterhin wissbegierig.

Auf Basis der Fragen seiner digitalen Community produziert der Amerikaner seine Videos – stets mit dem Ziel, auch selber von seiner Gefolgschaft zu lernen.

Auf dem YouTube-Kanal Vo2maxProductions findest du daher nicht nur Profi-Tipps für das Laufen und Coaching-Ratschläge.

Canaday veröffentlicht wöchentlich Clips über Trail-Running, Ernährung, Marathon-Training und Wettkampf-Tipps sowie Verletzungsprävention und Krafttraining für Läufer.

Von 5 Kilometer bis 100 Meilen – von seinen Videos werden Anfänger, Fortgeschrittene und Profis gleichermaßen schlau.

Besonders beeindruckend ist das Video, in dem sich Canaday mit einer Action-Kamera selber filmt und dabei im Training einen Marathon in 2:39 Stunden läuft.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal von Vo2maxproductions

Screenshot vom Laufkanal von Vo2maxProductions
Pures Infotainment: Auf dem YouTube-Kanal von Sage Canaday findest du hilfreiche Lauftipps eines Marathon-Profis

Infotainment vom zweifachen Olympia-Teilnehmer

Nicholas „Nick“ Symmonds kann auf eine überragende Karriere als Ausdauersportler zurückblicken.

Der ehemalige Mittelstreckenläufer aus den USA ist siebenfacher Gewinner der National Collegiate Athletic Association (NCAA) und zweifacher Olympia-Teilnehmer.

Bei den Sommerspielen 2008 in Peking erreichte Symmonds das Halbfinale, vier Jahre später lief der Amerikaner bei der Olympia in London mit einer persönlichen Bestzeit auf den fünften Platz.

Ein Jahr später gewann Symmonds die Silbermedaille im 800-Meter-Lauf der Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2013.

Nach seiner aktiven Karriere als Elite-Läufer widmete sich Symmonds der Plattform YouTube, auf der er nun regelmäßig Clips mit Trainingtipps und Workouts, Laufequipment-Berichte oder sportlichen Herausforderungen veröffentlicht.

In seinem Format Beat Me In a Race sucht er nach Freiwilligen, die bei einem Sieg gegen den ehemaligen Olympionik 100 $ Preisgeld gewinnen können.

Mal wetteifert er gegen Skateboarder vom Venice Beach, mal gegen Studenten der Universität von Oregon und mal gegen seine YouTube-Abonnenten – die sogenannten Pop-Up-Races sind dabei mindestens so amüsant wie seine ungewöhnlichen Weltrekordversuche, eine Meile mit einem Basketball dribbelnd oder 100 Meter in Ski-Schuhen zu laufen.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal von Nicholas Symmonds

Screenshot vom Laufkanal von Nicholas Symmonds
Nick Symmonds veröffentlicht nicht nur hilfreiche Videos mit Trainingtipps, Workouts oder Testberichten, er produziert auch unterhaltsame Lauf-Inhalte

Ausführliche Technik-Tests von DC Rainmaker

Ray Maker, besser bekannt als DC Rainmaker, ist ein echter Technik-Nerd.

Mittlerweile braucht der Sport-Blogger sogar eine zusätzliche Wohnung, in der er seine ganzen Produkte testen und lagern kann.

Die jährlichen Führungen durch die sogenannte DCR-Cave ziehen dabei mehrere hundert Fans an, die einen Blick auf das hauseigene Test-Center werfen wollen.

Maker verdankt seinem Erfolg seiner Blog-Artikel.

Von Sportuhren, über Brustgurte bis hin zu Rollen-Trainer, Action-Kameras und Drohnen – eigentlich gibt es nichts, was der amerikanische Hobby-Triathlet nicht testet.

Für seine Testberichte analysiert DC Rainmaker die Produkte außerordentlich gründlich, denn der ehemalige IT-Experte hat Ahnung von Software, GPS und Bluetooth-Verbindungen.

So kann Maker die Produkte objektiv untereinander vergleichen.

Diese tiefgründigen und unabhängigen Artikel haben DC Rainmaker letztendlich zu einer Internet-Berühmtheit gemacht.

Sein digitaler Erfolg trieb den Hobby-Sportler dazu, seinen Job zu kündigen und sich voll und ganz seiner Website zu widmen.

Jetzt hat der in Amsterdam lebende Sportler genügend Zeit, seine Testberichte auch als Videos zu produzieren und auf YouTube hochzuladen.

Solltest du also mit einer neuen Laufuhr liebäugeln, dann ist der YouTube-Kanal von DC Rainmaker deine erste Anlaufstelle.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal von DCRainmaker

Screenshot vom Laufkanal von DCRainmaker
Ausführliche Testberichte von sämtlichem Lauf-Equipment: Der Video- Kanal von DC Rainmaker ist das Mekka für echte Technik-Nerds

Beeindruckende Videos von Salomon TV

Im Jahr 1947 gründete François Salomon das gleichnamige Unternehmen in der südostfranzösischen Stadt Annecy.

Seitdem schreibt der Sportartikelhersteller es sich auf die Fahne, Leute zum Laufen, zum Skifahren und zum Wandern zu befähigen.

Der YouTube-Kanal von Salomon steht ganz im Zeichen von #TimeToPlay – das französische Unternehmen transportiert das Gefühl des Sports über professionelle und beeindruckenden Bilder.

Ob Dokumentation über die bekanntesten Ultra-Läufer, Training-Talks mit den Markenbotschaftern oder hilfreiche Anleitungen – Die Clips von Salomon TV verdienen das Prädikat „besonders wertvoll“.

Doch Vorsicht: Die Videos sind derart motivierend und inspirierend, dass du deine Laufschuhe spätestens nach zwei Videos schnüren wirst.

Link: Hier gehts zum YouTube-Kanal von SalomonTV

Screenshot vom Laufkanal von Salomon TV
Auf dem YouTube-Kanal von Salomon treffen bildstarke Dokumentationen auf Kurzanleitungen und Trainingtipps von Markenbotschaftern

Der richtige Ort für Motivation und Inspiration

Was dein Herz auch begehrt: auf Youtube wirst du definitiv fündig.

Die beliebteste Video-Plattform ist vollgepackt mit hilfreichen Trainingtipps, motivierenden Workouts und inspirierenden Laufabenteuern.

Und obwohl die meisten Clips lediglich eine Spieldauer von 15-30 Minuten haben, eignen sie sich dennoch für einen gemütlichen Sonntag-Abend auf der Couch.

Dank Wiedergabelisten der hier vorgestellten Filmemacher, brauchst du auch nichts Weiteres zu tun, als es dir bequem zu machen und auf Play zu drücken.

Doch auch für Film-Liebhaber hält YouTube den richtigen Content bereit.

Besonders empfehlenswert sind die Dokumentationen Where Dreams Go To Die, UltraMarathon Man oder auch Unbreakable.

Achte nur darauf, nicht ganz tief in die Welt von YouTube einzutauchen.

Auf der Video-Plattform kann man recht schnell versacken und das Lauftraining vergessen.

 
Vielen Dank fürs Teilen! Schau doch auch auf meinen Social-Media-Kanälen vorbei!
Send this to a friend